Projekte | Rezept 

Rhabarber-Chutney

Projekt: Newsletter Juni-2018 / Was: Foodvideo, Foodphotography, Foodstyling, Rezeptentwicklung

Viele Chutneys sind sowohl zu süß, als auch zu sauer - das spart Früchte, so geht aber leider viel Geschmack verloren. Für ein wirklich herausragendes Chutney kommt es deshalb darauf an, gerade genug Zucker und Säure zu verwenden. Wenn dann noch die Gewürze gut zusammenpassen, wird aus einfachen Früchten eine tolle Sauce. Hier haben wir in vielen Versuchen ein neues Rezept für Rhabarber-Chutney entwickelt, das diesen Regeln folgt.

Für den Video-Dreh haben wir die Sony Alpha7II verwendet, das ist das besonders lichtempfindliche Modell der Alpha7-Serie. Damit konnten wir sehr schön slow motion in Full-HD filmen. Die Film Stills, die wir aus einzelnen Frames extrahieren haben einen lässigen Look, finden wir - allerdings funktioniert das nur in begrenzten Bildschirmauflösungen, in der Vergrößerung bilden sich relativ schnell Treppchen und Artefakte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Merken

Merken

Mer