Vitaboost Rezeptbuch

Projekt: Kochbuch für den "Vitaboost" Mixer von Bosch / Was: Rezept, Foto, Foodstyling


05_BSH_VitaBoost_Slider3_Programms_EnergyBowl_DE_1600x900 06_BSH_VitaBoost_Slider1_Recepies_WildWarrior_DE_1600x900 06_BSH_VitaBoost_Slider2_Recepies_PinkProteinBomb_DE_1600x900 074-075_17-BlueberryDreams_14311_angesetzt_F39

31-CarrotComfortSoup_0582_F39

002-003_Aufmacher_Eis_117_ret_F39


Rezept für Blueberry Dreams: 100 g TK-Blaubeeren in eine Schüssel geben und auftauen lassen. 500 g TK-Blaubeeren, 300 g Joghurt, 200 ml Milch mit 4 EL Ahornsirup und 2 EL Kakaonibs in den Mixbecher des VitaBoost geben. Den Deckel mit Verschlusskappe aufsetzen und festdrücken. Die Verschlusskappe abnehmen. Den Stopfer in die Öffnung setzen.

Den VitaBoost anschalten. Die Programmwahl-Taste Ice Cream drücken und die Masse fein mixen, bis sich das Gerät abschaltet. Dabei mit dem Stopfer die Masse von den Rändern des Mixbechers nach unten schaben. Sobald sich die Masse gut von selber umwälzt, den Stopfer entfernen. Die Öffnung mit der Verschlusskappe schließen. Oder ohne das Automatikprogramm den Drehwähler auf höchste Stufe stellen und die Masse etwa 55 Sekunden wie beschrieben fein mixen.

Blueberry Dreams sofort servieren oder in eine flache Schüssel umfüllen und im Tiefkühlfach noch 30 Min. ruhen lassen, dann lässt sie sich besser formen. Blaubeer-Joghurt-Sorbet in Schälchen verteilen und mit den restlichen Blaubeeren anrichten.

Für eine knusprige Garnitur 1 EL Zucker mit 2 EL Wasser in einem möglichst kleinen Topf kochen lassen, bis der Zucker hellgolden karamellisiert. 2 EL Kakaonibs unterrühren, auf einen leicht geölten Teller geben, ganz leicht salzen und mit einem Löffel flach drücken. Abgekühlten Kakao-Krokant grob hacken und über das fertige Eis streuen.